Persönliche Assistenz in 2500 Baden - Stundenausmaß unter der Geringfügigkeit Bearbeiten

18.10.2018 | Bezirk: Baden | Freier Dienstnehmer
Assistenz24
Mehr Infos | Alle Inserate
Kontakt: Verena Kofler, MA
Telefon: 0664/5796369

Beschreibung der Stelle

Für unsere Kundin in Baden (JG 1699, Autoimmunkrankheit die Motorik und Sprache stark einschränkt),
suchen wir eine weitere Assistentin zur Erweiterung des Teams.

Sie braucht Unterstützung in Rollstuhl schieben, An- und Auskleiden, bei der Körperpflege und im Alltag.

Das Stundenausmaß ist individuell zu vereinbaren, zunächst wird es innerhalb des geringfügigen Ausmaßes sein.

Gewünscht wird eine verlässliche Assistentin zwischen 25 und 55, die körperlich fit ist, nicht raucht und Einfühlungsvermögen besitzt. Erfahrung ist nicht voraussetzung. Wohnort in der Nähe von Baden wäre von Vorteil.




Anforderungsprofil

Sie unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes, eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Unter Persönlicher Assistenz wird nicht die „Betreuung“ von Personen verstanden. Der/die AssistenznehmerIn ist ExpertIn ihres/seines Lebens – die AssistentIn ist ihr/sein verlängerter Arm, gehenden Beine, sehenden Augen, hörenden Ohren.

Daher ist das Wichtigste: Einfühlungsvermögen, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit, einen "gesunden Hausverstand", Fitness und gesunder Rücken, Motivation.


Informationen zur Entlohnung (gem. GlBG 2011)

Dienstart: Freier Dienstvertrag, 11€ NETTO/Stunde



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobburg.at
BEWERBEN